Maske

15,00  inkl. MwSt. / Versand*

Enthält 7% MwSt.

Hajo B. Witt
Maske

13 x 22 cm, ca. 128 Seiten, ca. 70 Abb., Klappenbroschur
ISBN 978-3-9820807-6-5
Erscheinungstermin Oktober 2021

Kategorie:

Beschreibung

Hajo B. Witt
Maske

Die Maske – plötzlich gehört sie zum Alltag, trägt als Alltagsmaske sogar seinen Namen, ist allgegenwärtig und längst nicht mehr an rituelle, kulturelle oder berufliche Gewohnheiten gebunden. Oder etwa doch?

Seit der Einführung der Maskenpflicht entstehen neue Rituale, entwickeln wir neue Gewohnheiten und einen mehr oder minder selbstverständlichen Umgang mit unseren Masken. Sie sind unsere Eintrittskarten ins öffentliche Leben geworden. Ohne Maske gehen wir nicht mehr vor die Tür – ganz gleich, ob wir den Bus oder die Bahn nehmen, einkaufen oder zur Arbeit gehen: Wer das Haus verlässt, denkt heute nicht mehr nur an seinen Schlüssel, an sein Portmonee und sein Handy, sondern checkt auch gleich, ob er seine Maske dabei hat.

Masken faszinieren. Seit eh und je ermöglichen sie uns, in andere Rollen zu schlüpfen – im Theater, in der Musik, im Film, in der Kunst und jetzt auch im Alltag. Sie verwandeln, verbergen, verhindern und sind Ausdruck einer Haltung geworden, ganz gleich, ob man sie trägt oder ablehnt. Sie werden politisch, aber auch ganz praktisch diskutiert. Denn Masken verändern unseren Alltag – sie erschweren die Kommunikation und fordern uns beim Flirten, sie beeinflussen die Bartmode und stellen den Lippenstift in Frage, sie sind lästiges Anhängsel und modisches Accessoire.

In Maske wirft der Autor neugierige Blicke auf die Rituale und Gewohnheiten des neuen Maskenalltags.

Der Autor Hajo B. Witt trägt natürlich Maske. In Maske vereint er seine Erfahrungen, Eindrücke und Recherchen seit Beginn der Corona-Pandemie. Er lebt und arbeitet in Berlin.